Vogel gefunden – was nun?

Sollten Sie einen verwaisten oder verletzten Vogel gefunden haben, sind folgende Punkte zu beachten:

  1. Vogelbabies sind zum Großteil Nestflüchter, die vom Boden aus das Fliegen lernen und dort von den Eltern weiter versorgt werden.
  2. Jungvögel daher aus etwas Abstand beobachten und beobachten, ob die Altvögel das Junge weiter versorgen.
  3. Haustiere (Hunde und Katzen) unbedingt fernhalten!
  4. Handlungsbedarf besteht bei nicht befiederten Jungtieren!
  5. Oft haben Tiere nur einen Schock, der von selbst nachlässt, wenn das Tier wieder zur Ruhe kommt.
  6. Ist das Tier sichtlich verletzt,  vorsichtig handeln. Verwenden sie immer Handschuhe!!!
  7. Vögel, vor allem unbefiederte Jungtiere, beim Transport immer warm halten!
  8. Den Tierfindling niemals ungesichert im Auto transportieren!
  9. Wasser kann angeboten werden, trinkt das Tier nicht von selbst kann man das Wasser mit einer Pipette tröpfchenweise auf den Schnabelrand geben. Flüssigkeit sollte niemals direkt eingegeben werden, es gelangt vor allem bei Jungvögeln meist in dir Luftröhre!
  10. Nahrung sollte nur nach Rücksprache mit fachkundigen Personen angeboten werden.
  11. Sollten Sie unsicher sein, rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Für Fragen stehen wir rund um die Uhr unter der Telefonnummer +43/650/6452535 zur Verfügung!

Helfen Sie uns helfen!