Wildretter

Jährlich fallen in Österreich unzählige Rehkitze dem Mähtod zum Opfer! Das Duck-Verhalten, das die Kitze vor der Entdeckung durch Fressfeinde oder durch Menschen schützt, wird ihnen bei der Frühjahrsmahd sehr oft zum Verhängnis.

Ein Schutz der Wildtiere vor dem Mähtod ist nur möglich, wenn die Tiere frühzeitig entdeckt werden, oder wenn die Elterntiere durch geeignete Maßnahmen unmittelbar vor der Mahd dazu veranlasst werden, die Fläche mit ihren Jungen zu verlassen!

Harald Kautschitsch-Totter und DI Christian Pongratz haben hierfür sogenannte „Wildretter“ entwickelt, die auch von uns schon mehrmals mit vollem Erfolg auf zwei Wiesenflächen eingesetzt wurden.

Alle Informationen zu den Wildrettern erhalten Sie bei:

Harald Kautschitsch-Totter: +43 664 4014757, kautschitsch@kautschitsch.at

DI Christian Pongratz: +43 664 1486991, chris_pongratz@gmx.at